Die Zukunft digitaler Abos

Abos leicht gemacht

Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir eine umfassende Palette an Produkten und Richtlinien entwickelt. Diese unterstützen Nachrichtenanbieter dabei, direkte Kunden-Einnahmequellen auszubauen und so nachhaltige digitale Geschäftsmodelle zu realisieren. Damit können sie leichter neue Leser erreichen, Conversions steigern und Abonnenten ansprechen.

Verlagen und Webpublishern in der digitalen Medienlandschaft zum Erfolg verhelfen

Reichweite vergrößern

Mit flexiblen Probeinhalten können Verlage und Webpublisher anhand ihrer individuellen Geschäftsstrategie entscheiden, wie viele kostenlose Artikel sie potenziellen Abonnenten zeigen möchten.

Weitere Informationen zu diesem Modell finden Sie in unserem Leitfaden.

Conversions steigern

Bei Abonnieren mit Google können Nutzer ihr Google-Konto und ihre Google-Zahlungsmethoden für verschiedene Abos im Web verwenden. So müssen sie nicht jedes Mal ein neues Konto erstellen, sich neue Passwörter merken oder ihre Kreditkartendaten eingeben. Das Abo wird von Google verwaltet, aber die Verlage und Webpublisher bestimmen das Angebot und verwalten die Beziehung zu ihren Kunden.

Abonnenten ansprechen

Bestehende Abonnenten sollen Inhalte noch einfacher genießen können. Bei Abonnieren mit Google bleiben Nutzer angemeldet, behalten den Zugriff auf Premiuminhalte und finden diese Inhalte in Google-Produkten wieder. Durch die Analyse- und Kundenbindungsfunktionen aus der Infrastruktur von Google Play profitieren Verlage und Webpublisher außerdem von Erkenntnissen zu den Auswirkungen auf ihre Preisstrategien und Techniken zur Verringerung von Abwanderung.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Google-Technologien im Abogeschäft einsetzen können.