Nachrichten optimal präsentieren

Bei der Gestaltung und Optimierung unserer Nachrichtenseiten und -Apps stehen immer die Nutzer unserer Produkte im Mittelpunkt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, Ihre Bedürfnisse und Wünsche kennenzulernen und ihnen möglichst gerecht zu werden. Außerdem haben wir immer ein offenes Ohr für Ihr Feedback. Denn wir möchten, dass unsere Seiten und Apps wirklich relevant, nützlich und unterhaltsam sind.

Ein offenes Ohr für Feedback

In der sich ständig ändernden Nachrichtenlandschaft ist es ausgesprochen wichtig für uns, die Vorlieben und Bedürfnisse unserer Nutzer zu kennen, damit wir unsere Websites und Apps optimal gestalten können. Bevor wir ein neues Produkt entwickeln oder Änderungen an einem bestehenden Produkt vornehmen, führen wir unterschiedlichste Tests durch. Dies schließt auch Befragungen, Beobachtungen und Umfragen ein.

Neben diesen Tests freuen wir uns auch über Ihr Feedback zu unseren Produkten. Sie können uns beispielsweise Anfragen für neue Funktionen schicken oder uns darüber informieren, wenn etwas nicht ganz richtig funktioniert. Wir sammeln und prüfen dieses Feedback und nutzen es als Leitlinie dafür, welche Änderungen wir an unseren Produkten vornehmen.

Darstellung eines Nutzers mit mehreren Diagrammen

Auswertungen, Tests und Feedback von Experten

Damit alle neuen Funktionen unserem Ziel entsprechen, hochwertige und relevante Informationen zur Verfügung zu stellen, nutzen wir ein strenges Verfahren. Dabei kommen sowohl Live-Tests als auch Tausende geschulter externer Evaluatoren zur Bewertung der Qualität der Google-Suche zum Einsatz. Diese Evaluatoren folgen strikten Richtlinien, in denen unsere Ziele für die Suche festgehalten sind. Diese Richtlinien sind öffentlich zugänglich und können von jedem eingesehen werden.

Die aus diesen Evaluierungen und Tests gewonnenen Daten werden von erfahrenen Entwicklern und Data Scientists sorgfältig geprüft. Sie bewerten, ob die Änderungen tatsächlich die gewünschten Vorteile für die Nutzer unserer Produkte mit sich bringen. Darüber hinaus werden Funktionen überprüft, um dafür zu sorgen, dass sie unseren Richtlinien entsprechen und unter anderem die Datenschutzanforderungen erfüllen.

Darstellung eines Datenprozesses, der auf eine Seite übertragen wird

Aktuelle Themen präsentieren

Die Inhalte, die Sie in unseren Nachrichtenprodukten sehen, werden durch Algorithmen ausgewählt und in eine bestimmte Reihenfolge gebracht. Es gibt nur wenige Ausnahmen, zu denen wir spezielle Angebote für aktuelle Themen gestalten und über die wir unsere Nutzer informieren. So erstellen Mitglieder des Google News-Teams eventuell News-Angebote für temporäre Themen oder wichtige Ereignisse, beispielsweise für eine Preisverleihung, ein wichtiges Sportereignis wie eine Weltmeisterschaft oder eine Wahl. Zur Optimierung dieser Angebote legt das Team dabei unter Umständen die Struktur innerhalb der Themen fest und hebt in besonderen Fällen wie der Oscar-Verleihung bestimmte Inhalte hervor, beispielsweise Multimedia-Inhalte. Die Nachrichtenergebnisse, die Sie in diesen Angeboten sehen, werden durch Algorithmen ausgewählt und in eine bestimmte Reihenfolge gebracht.

Andere spezielle Angebote sind unter anderem der Tab "Kiosk" in der Google News App, auf dem von Google News-Mitarbeitern ausgewählte Nachrichtenquellen und Themen präsentiert werden, um den Nutzern neue interessante Nachrichtenquellen vorzustellen. In Discover präsentieren wir möglicherweise auch Meldungen, bei denen neue visuelle Formate getestet werden.

Weitere Informationen zu Google

So funktioniert die Google-Suche

Für fast jede Suchanfrage gibt es Tausende oder sogar Millionen Webseiten mit potenziell relevanten Informationen. Wie findet Google also heraus, welche Suchergebnisse angezeigt werden sollen? Die Auswahl beginnt bereits, bevor du die Suchanfrage eingibst. Wir erklären dir, wie die Google-Suche funktioniert.
So funktioniert die Google-Suche: Beispiele

Wie wir mit Werbung Geld verdienen

Wir möchten mit dem Thema Werbeeinnahmen offen umgehen. Das betrifft sowohl unsere Dienste als auch die Websites und Apps unserer Partner. Wir werden von Werbetreibenden für das Schalten von Werbung bezahlt. Bei einigen Anzeigen wird lediglich die Werbefläche bezahlt, während bei anderen die tatsächliche Anzeigenleistung in die Berechnung einfließt, etwa wenn ein Nutzer sich die Anzeige ansieht oder darauf klickt bzw. anderweitig damit interagiert, indem er eine App herunterlädt oder ein Formular ausfüllt.
Wie Google mit Werbung Geld verdient
So funktioniert die Google-Suche
Für fast jede Suchanfrage gibt es Tausende oder sogar Millionen Webseiten mit potenziell relevanten Informationen. Wie findet Google also heraus, welche Suchergebnisse angezeigt werden sollen? Die Auswahl beginnt bereits, bevor du die Suchanfrage eingibst. Wir erklären dir, wie die Google-Suche funktioniert.
So funktioniert die Google-Suche: Beispiele
Wie wir mit Werbung Geld verdienen
Wir möchten mit dem Thema Werbeeinnahmen offen umgehen. Das betrifft sowohl unsere Dienste als auch die Websites und Apps unserer Partner. Wir werden von Werbetreibenden für das Schalten von Werbung bezahlt. Bei einigen Anzeigen wird lediglich die Werbefläche bezahlt, während bei anderen die tatsächliche Anzeigenleistung in die Berechnung einfließt, etwa wenn ein Nutzer sich die Anzeige ansieht oder darauf klickt bzw. anderweitig damit interagiert, indem er eine App herunterlädt oder ein Formular ausfüllt.
Wie Google mit Werbung Geld verdient