Nachrichten aus dem ganzen Web ordnen

Google setzt Technologie ein, mit deren Hilfe sich sehr viele Inhalte sortieren lassen, damit Ihnen wichtige, relevante und nützliche Nachrichten angezeigt werden. Unsere Rankingsysteme für Nachrichteninhalte bei Google und YouTube nutzen dieselbe Web-Crawling- und -Indexierungstechnologie wie die Google-Suche, um fortlaufend Nachrichtenartikel im Web zu finden und zu ordnen. Dabei werden Schlüsselfaktoren wie Keywords und die Aktualität von Websites erfasst und alle Angaben im Suchindex vermerkt. Bei Google News und YouTube können Webpublisher auch direkt Inhalte in unsere Systeme eingeben.

Unsere Systeme gruppieren Artikel von unterschiedlichen Webpublishern über dieselbe Meldung und zeigen sie auf verschiedene Arten an. Ihnen werden zu einem Thema also mehrere Nachrichtenquellen angeboten, sodass Sie mehr über den Kontext und die unterschiedlichen Perspektiven erfahren.

Wir zeigen Artikel von Webpublishern an, die über aktuelle Ereignisse schreiben, und sorgen dafür, dass die Nachrichtenquellen auf unseren Seiten unseren Inhaltsrichtlinien entsprechen. Darin sind unter anderem die Anforderungen an die Transparenz und Rechenschaftspflicht geregelt.

Bild mit Diagrammen und mehreren Webseiten