Zum Hauptinhalt springen
Zum Dashboard
Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Nehmen Sie an einem kurzen Quiz teil, um personalisierte Empfehlungen zu erhalten.
Lektion 4 von 5
Mit Webvideos die Nutzerbindung verbessern
Nutzerbindung verbessern
Mehr Nutzerbindung durch Recirculation (4:59)
Mit Flutter neue Apps entwickeln (7:18)
Kurs
0% abgeschlossen
5 Minuten abzuschließen

Mit Webvideos die Nutzerbindung verbessern

video

Beziehung zu jüngeren Zielgruppen aufbauen

video

Warum Videos?

SPT_video_camera

62 % der Nutzer geben zwar an, Nachrichten hauptsächlich im Web zu lesen, doch jüngere Zielgruppen geben mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit an, sich Nachrichten im Web anzusehen:

Wer konsumiert Nachrichten vor allem in Videoform?

  • 17 % der Nutzer im Alter von 18–24
  • 14 % der Nutzer im Alter von 25–34
  • 12 % der Nutzer ab 35
  • 11 % der Nutzer ab 55

Warum sehen sich Nutzer lieber Nachrichtenvideos an?

  • 42 % finden es einfacher
  • 41 % finden es ansprechender
  • 29 % finden, dass Videos umfassendere Informationen bieten
  • 24 % geben an, Nachrichten sowieso aus sozialen Medien zu beziehen
  • 20 % geben an, gern die Menschen zu sehen, die die Nachrichten berichten oder über die berichtet wird
SPT_video_camera

News Tagging Guide aktivieren und Videostatistiken abrufen

NTG Screenshot 2023-02-24 at 3.00.04 PM

News Tagging Guide analysiert deine Google Analytics-Daten, um das Nutzerverhalten zu ermitteln, herauszufinden, wie deine Zielgruppensegmente mit deinen Videos interagieren, und Informationen dazu zu bieten, wie du mehr Videostarts und -abschlüsse erzielen kannst.

Du brauchst ein Google Analytics-Konto, um News Tagging Guide nutzen zu können.

  1. Gehe auf News Tagging Guide.
  2. Wähle deine Google Analytics-Implementierung und deine Konto-ID aus.
  3. Wähle Videoanalyse aus.

NTG Screenshot 2023-02-24 at 3.00.04 PM

Mit News Consumer Insights die Videostrategie verbessern

nci

News Consumer Insights analysiert deine Google Analytics-Daten und bietet dir praktische Empfehlungen, wie du mithilfe von Videos dein Publikum erweitern kannst.

Du brauchst ein Google Analytics-Konto, um News Consumer Insights nutzen zu können.

  1. Gehe auf News Consumer Insights.
  2. Wähle Autorisieren aus.
  3. Wähle dein Google Analytics-Konto aus.
  4. Gehe auf Videostatistiken.

Der Bericht Videostatistiken enthält folgende Informationen:

  • Wie viele Videos sich deine Nutzer ansehen, basierend auf der Anzahl ihrer Besuche deiner Website
  • Wie aktiv deine Nutzer sind, basierend auf der Anzahl von Autoplays und Videostarts
  • Wie du mehr Videoaufrufe erzielen und die Videoabschlussrate steigern kannst

nci

Mit Realtime Content Insights Informationen zur Videoleistung abrufen

screenshot-2023-02-24-at-24425-pm

Realtime Content Insights analysiert deine Google Analytics-Daten, um dir anhand von Echtzeit- und Verlaufsdaten zu helfen, deine besten Videos zu ermitteln.

Du brauchst ein Google Analytics-Konto, um Realtime Content Insights nutzen zu können.

  1. Gehe auf Realtime Content Insights.
  2. Wähle Autorisieren aus.
  3. Wähle dein Google Analytics-Konto aus.
  4. Öffne in der linken Seitenleiste die Option Echtzeit-Videoleistung.

In diesem Bericht findest du deine Echtzeit-Videoleistung und deine verlaufsbasierte Leistung.

Echtzeit-Videoleistung

Hier siehst du, welche Videos derzeit die meisten Aufrufe erhalten. Außerdem kannst du die Profile der jeweiligen Nutzer und Informationen zu ihrem Videoverhalten einsehen. Im Dashboard „Tagesaktuelle Leistung“ kannst du die Leistung dieser Videos mit anderen Videos auf der Website vergleichen.

Verlaufsbasierte Leistung

In dieser Tabelle werden alle deine Videos nach der Anzahl der Aufrufe im ausgewählten Zeitraum aufgelistet (Standardwert: letzte 30 Tage). Anhand der zusätzlichen Engagement-Messwerte kannst du schnell erkennen, welche Meldungen bei deinen Nutzern eine größere Wirkung erzielt haben.

screenshot-2023-02-24-at-24425-pm

Mehr Videostarts generieren

GNI_Local_commnity

Im Jahr 2022 stammten 82 % des globalen Internettraffics aus Videostreams und -downloads – ein Anstieg von 88 % seit 2017.

💡 Best Practices

  • Füge nach Videos oder Artikeln einen Bereich mit ähnlichen Videos ein.
  • Füge einen Bereich mit Videos zur Navigation hinzu.
  • Wenn dein Artikel ein zugehöriges Video enthält, platziere den Videoplayer so, dass er ohne Scrollen sichtbar ist.
  • Verwende einen Videoplayer mit 2560 x 1440 Pixeln und einer Sichtbarkeitsrate von 95 %.
  • Schalte automatisch abgespielte Videos stumm.
  • Videos, die sich nicht im sichtbaren Bereich befinden, sollten per Klick wiedergegeben werden (nicht automatisch).
  • Blende ähnliche Videos ein, wenn Nutzer ein Video pausieren oder abgeschlossen haben.
GNI_Local_commnity

Mehr Videoabschlüsse generieren

Double_Screen

Höhere Videoabschlussraten steigern die Werbeeinnahmen durch die Einblendung von Mid-Roll- und Post-Roll-Anzeigen.

💡 Best Practices

  • Füge einen verankerten Videoplayer ein, damit Nutzer Videos weitergucken können, wenn sie scrollen.
  • Zeige Videos, die höchstens 120 Sekunden lang sind, um die Abschlussrate zu erhöhen.
  • Implementiere für deine Videos ein Markup für strukturierte Daten, damit Nutzer deine Videos leichter finden.
  • Weise in deinen Newslettern auf Videos hin, z. B. in der Betreffzeile.
  • Füge Videos mit Wiedergabesymbolen in deine Newsletter ein.
  • Verbessere die Seitengeschwindigkeit deiner Website, damit Videos schneller geladen werden.
  • Aktiviere Lazy Loading.
Double_Screen
Wie würden Sie diese Lektion bewerten?
Ihr Feedback hilft uns dabei, unsere Lektionen zu verbessern.
BEANTWORTEN SIE DIESE FRAGE, UM DIE LEKTION ABZUSCHLIESSEN.
Mit welchen Tools kannst du Videostatistiken abrufen?
Senden
checklist (8)
Quiz abgeschlossen
Glückwunsch! Sie haben folgende Lektion abgeschlossen: Keep visitors engaged with web videos
Wiederholen Sie die Lektion und versuchen Sie es noch einmal.
in progress
Empfehlungen für Sie
Verlassen und Fortschritt löschen?
Wenn Sie diese Seite verlassen, geht Ihr Fortschritt in der aktuellen Lektion verloren. Möchten Sie die Seite wirklich verlassen?