Zum Hauptinhalt springen
Zum Dashboard
Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Nehmen Sie an einem kurzen Quiz teil, um personalisierte Empfehlungen zu erhalten.
Welcome to the Google News Initiative
The Google News Initiative works with publishers and journalists to fight misinformation, share resources, and build a diverse and innovative news ecosystem.
Lektion 3 von 4
Google Tabellen: Visualisierung von Daten
Geschäftsberichte: Unternehmenszahlen recherchieren, analysieren und visualisieren.
Access Google Finance data in Sheets
Daten visualisieren: Designvorlagen von Flourish
Kurs
0% abgeschlossen
5 Minuten abzuschließen

Google Tabellen: Visualisierung von Daten

VisualizingData_overview_iskVm5I.jpg
Lernen Sie, Visualisierungen zu erstellen, die Ihnen helfen, die Daten zu interpretieren und datenbasierte Geschichten zu erzählen.
VisualizingData_overview_iskVm5I.jpg

Übersicht über die Lektion

VisualizingData_overview_02DLAOd.jpg

Lernen Sie, eine Datenvisualisierung in Google Tabellen aufzubauen.


In der vorherigen Lektion, Google Tabellen: 2>Daten bereinigen haben wir gelernt, wie man die aus Wikipedia importierte Tabelle mit importHTML bereinigt. Nun werden wir mit Google Tabellen Visualisierungen erstellen, die dem Leser zeigen, was die Daten bedeuten.

  1. Erstellen eines horizontalen Balkendiagramms.
  2. Hinzufügen eines Titels zu Ihrem Diagramm. 
  3. Ändern der Größe eines Diagramms.
  4. Markierungen setzen. 
  5. Verbesserung der Lesbarkeit.
  6. Veröffentlichung Ihrer interaktiven Datenvisualisierung.



Weitere Lektionen zum Thema Datenjournalismus finden Sie unter:

newsinitiative.withgoogle.com/training/course/data-journalism

VisualizingData_overview_02DLAOd.jpg

Erstellen eines horizontalen Balkendiagramms.

Balkendiagramme sind sehr nützlich für numerische Vergleiche. Unsere erste Visualisierung wird ein Balkendiagramm sein, das zeigt, welche Filme mehr Geld eingespielt haben und wie weit die Filme mit dem höchsten Einspielergebnis von den Filmen mit dem niedrigsten Umsatz entfernt sind.


Wählen Sie C1, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie D51, um die beiden Spalten hervorzuheben, die wir für das Diagramm verwenden werden.


Klicken Sie auf  Einfügen  > Diagramm.Wählen Sie im Diagrammeditor Diagrammtyp > Balkendiagramm.

Hinzufügen eines Titels zu Ihrem Diagramm.

Nachdem wir nun ein Basisdiagramm erstellt haben, verbessern wir es und gestalten es lesbarer. 




Zuerst ändern wir den Titel. Wählen Sie im Diagrammeditor Anpassen > Diagramm- und Achsentitel. Ändern Sie den Titel auf „Die erfolgreichsten Filme der Welt“


Stellen Sie die Schriftart des Titels auf Arial und die Schriftgröße auf 24. Machen Sie den Titel fett.

Ändern der Größe eines Diagramms.

Um das Diagramm lesbar zu machen, müssen wir seine Größe anpassen.




Klicken Sie auf das Diagramm. Ziehen Sie die Umrandungskästchen, insbesondere in horizontaler Richtung.


Klicken Sie irgendwo auf die Filmtitel und bewegen Sie die Maus über die vertikalen Kanten, bis die Umrandungskästchen eingeblendet werden. Ziehen Sie das Kästchen, bis genügend Platz für den längsten Titel vorhanden ist.


Beachten Sie, dass es 50 Balken im Diagramm gibt, aber nicht 50 Filmtitel. Das liegt daran, dass Google Tabellen die Namen in der Liste automatisch verteilt und einige davon weglässt, um die Lesbarkeit zu verbessern. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen beliebige Balken und es erscheint eine Tooltip-Box mit dem Namen und dem Wert dieser Leiste.

Markierungen setzen.

Lassen Sie uns Markierungen in der Grafik setzen, um die Aufmerksamkeit unserer Benutzer auf spezifische Elemente zu lenken.





Ändern Sie die Farbe aller Balken auf grau. Wählen Sie im Diagrammeditor Anpassen > Reihen und wählen Sie einen dunkelgrauen Farbton für Weltweites Einspielergebnis.


Lassen Sie uns den Film Jurassic Park hervorheben, den ältesten Film der Liste (1993).Gehen Sie zu Datenpunkt formatieren und klicken Sie auf Hinzufügen.Wählen Sie  Weltweites Einspielergebnis: Jurassic Park und klicken Sie auf OK. Wählen Sie die Farbe Rot.


Tun wir nun das Gleiche, um alle fünf Harry-Potter-Filme blau hervorzuheben.

Verbesserung der Lesbarkeit.

Wir können das Design unseres Diagramms weiter verbessern, indem wir Gitternetzlinien hinzufügen.





Wählen Sie im Diagrammeditor Anpassen > Gitternetzlinien Erhöhen Sie in der horizontalen Achsedie Anzahl der Hauptgitternetzlinien auf 6 und die Anzahl der Hilfsgitternetzlinien auf 1. 


Gehen Sie zurück zu Anpassen > Horizontale Achse. Wählen Sie unter Skalierungsfaktor 1.000.000.000. Wählen Sie unter Zahlenformat Benutzerdefiniert. Geben Sie für Präfix $ ein. Geben Sie für Suffix "bn" ohne Anführungszeichen und mit vorangestelltem Leerzeichen ein.

Veröffentlichung Ihrer interaktiven Datenvisualisierung.

Wenn Sie mit der Genauigkeit, Lesbarkeit und dem Design Ihres Diagramms zufrieden sind, ist es an der Zeit, es zu veröffentlichen.





Fahren Sie mit der Maus in die linke obere Ecke des Diagramms und klicken Sie auf das Dreipunkt-Symbol. Wählen Sie Diagramm veröffentlichen > Veröffentlichen.


Sie sollten nun einen Einbettungscode haben, den Sie für Ihre Publikation verwenden können. Alle vorgenommenen Änderungen werden automatisch neu veröffentlicht.

Herzlichen Glückwunsch!

InteractiveData_overview.jpg

Sie haben die Lektion „Google Tabellen: Visualisierung von Daten” erfolgreich abgeschlossen.



Um Ihre Fähigkeiten im Bereich des digitalen Journalismus weiter auszubauen und auf die Zertifizierung durch die Google News Initiative hinzuarbeiten, besuchen Sie unser Schulungscenter und absolvieren Sie eine weitere Lektion.



Weitere Lektionen zum Thema Datenjournalismus finden Sie unter:

newsinitiative.withgoogle.com/training/course/data-journalism

InteractiveData_overview.jpg
Leave and lose progress?
By leaving this page you will lose all progress on your current lesson. Are you sure you want to continue and lose your progress?